JavaScript seems to be disabled in your browser.

You must have JavaScript enabled in your browser to utilize the functionality of this website. Click here for instructions on enabling javascript in your browser.

12113

Ladestation Fertigmodell

- Das Auto Car Load System (ACLS) ist eine mechanische Einrichtung für das Laden von Modellautos.

- Über eine Servo wird eine Mechanik angetrieben, welche zwei Messingstangen bewegt, über diese Messingstangen kann der Ladestrom auf ein Modellauto übertragen werden.

- Die Plexiglasteile beinhalten sowohl die Halterung für den Servo und einen Schiebeschlitten, welcher in einer weiteren Halterung geführt wird.

- Der Schiebeschlitten wird durch den Hebel eines Servos verschoben, wobei die Übertragung durch zwei Schrauben im Schlitten, welche den Hebelarm des Servos umschließen, erfolgt.

- In dem Schiebeschlitten werden zwei Messingstangen eingebaut, in der Halterung sind zwei Messingrohre befestigt, welche als Führung für die Stangen dienen.

- An den Messingrohre werden die Kabel für die Zuführung des Ladestrom angebracht. So wird der Strom über die Rohre auf die Stangen übertragen.

- Diese Stangen fahren dann an die Kontakte in den Boden des Modellautos und übertragen den Ladestrom

- Angesteuert werden die Servos über jeden handelsüblichenServodecoder, für den Arduino gibt es eine Open Source Ansteuerung

- Abmessungen (LxBxH): 51 x 45 x 25 mm

 

- Produktion der Bausätze in unserer Werkstatt

- ausführliche Bauanleitung mit Explosionzeichnungen

- inkl. Servo und aller benötigten Bauteile Abstandshalter und Schrauben

- Fahrzeuge nicht enthalten